137. Beaglefreilauf: 3.000 € für den Tierschutz

Der Beaglefreilauf Kalkar e.V. hat das Jahr 2021 mit einem Spitzenergebnis für den Tierschutz abgeschlossen. Durch die zahlreichen Aktivitäten des gemeinnützigen Vereins in den vergangenen 12 Monaten können mit 3.000 € Tierschutzorganisationen unterstützt werden. Ivonne Streuber-Semrau (1. Vorsitzende Beaglefreilauf Kalkar e.V.) überreichte Regina Graf (1. Vorsitzende Tierhilfe Goch e.V.) und Denise van Laack (Kassenwartin Tierhilfe Goch e.V.) einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 €. Der Tierschutzverein Lemuria e.V. und Gabis Tierschutz Antalya e.V. konnten sich jeweils über eine Zuwendung in Höhe von 500 € freuen.

Beaglefreilauf Kalkar e.V. immer aktiv für den Tierschutz

„Unser freiwilliges Helferteam hat im vergangenen Jahr viel und hart für unseren Vereinszweck gearbeitet und unter anderem durch das Sommerfest und den Betrieb der Hundewiese in Kalkar-Kehrum ein fantastisches Ergebnis für den Tierschutz ermöglicht. Es ist es uns ein großes Anliegen, einen Beitrag zum Tierwohl zu leisten und die tollen Menschen in den Tierschutzvereinen auch finanziell zu unterstützen.“, begleitete Frau Streuber-Semrau die Spendenübergabe. „Unsere Freunde vor Ort helfen überall dort, wo Leid und Not der Tiere besonders groß sind, nämlich direkt an der Basis und sie kümmern sich liebevoll um die Fund- und Abgabetiere. Und um sie dabei zu unterstützen, dafür arbeiten wir vom Beaglefreilauf Kalkar e.V. hart, dafür arbeiten wir gerne – auch in der Zukunft!“  

Vor, während und nach der Spendenübergabe kamen noch alle Beagle, Beaglemixe und Laborbeagle beim Beaglefreilauf voll auf Ihre Kosten. Um die tolle Fotostrecke von Michaela Franzok anzusehen, kannst Du hier…

… unten weiterklicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.